Die Woche des Antitrendsetters! Während haufenweise Leute von Madrid nach München reisen, macht sich Herr Mendweg auf den Weg in die andere Richtung. Man muss ja nicht jeden S*#& mitmachen, oder?

2016-05-02 14.03.09

2016-05-02 17.38.12

2016-05-02 17.39.15

2016-05-02 18.22.33

Hurra! Das sind mal Temperaturen !!!

2016-05-02 18.42.39

2016-05-02 20.50.33

Salat mit Thunfisch

2016-05-02 20.56.49

Jamon

2016-05-02 21.23.162016-05-03 09.28.19

2016-05-03 10.20.57

2016-05-03 10.24.28

2016-05-03 12.26.57

2016-05-03 13.14.48

Für meinen Freund aus der Eifelwink

2016-05-03 18.18.52

2016-05-04 08.18.40

Ja, ok und dann war da noch ein Fussballspiel…

Flasche leer, der FCB hatte zumindest toll gespielt

2016-05-04 11.30.30

2016-05-04 14.25.45

2016-05-04 14.25.45

27 thoughts on “Madrid 05/16

  1. Die Bilder vom See und dem Fluß machen Lust darauf, sofort loszufahren http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  2. Man man man…
    Das sieht aber alles sehr nobel aus. So wie du arbeitest, machen viele nicht mal Urlaub. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gifhttp://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

    Schöne Impressionen.
    SEHR schöne Impressionen.
    Für viele wirkt das Foto des Fahrmischers in der Reihe vermutlich als Stilbruch – für mich ist es das Highlight. Ich Freak ich. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

    1. ha, ich habe den Betonnichtpumpenkönnen schon auf dem Foto zuvor durchs Fenster erkannt… juppheidiundjuppheida http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif und ich rate mal: das Ding hinter dem Botonfahrmischer, das so aussieht, als würde da ein behelmter Typ mit weitem Umhang auf einem Fass sitzen, ist die dazugehörige Pumpe… stimmts?… stimmts? … nich?… oh…

      1. @Frollein Rabenhaus: „Betonnichtpumpenkönnen“ Hahahahaha… Unfassbar! http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif
        Ich bin begeistert, werte Lady!! Sie sind Heiratsmaterial. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif
        Es. Ist. Tatsächlich. Eine Betonpumpe. Genauer gesagt eine Estrichpumpe. (Details erspare ich dir)
        Ich bin übrigens auch sehr von Ihrer Fantasie beeindruckt Das macht mich ja glatt so scharf, dass ich mein Reisebärenfell ins Auto packen und zu ihnen in den Norden stürmen könnte! http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

        @Mr. Mendweg: Ich hatte ganz vergessen mich zu bedanken. Also für das Fahrmischer-Foto. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

        1. Werter Mister Applejünger, nun verwirren Sie mich aber: da steht also ein Betonnichtpumpenkönnen vor der Tür und ein behelmter Typ sitzt ganz gelassen auf der Pumpe, die jedoch keine Betonpumpe ist, sondern eine Estrichpumpe, hm, was hat denn dann der Betonnichtpumpenkönnen da zu suchen? Da sollte doch eher ein Estrichfuhrwagen stehen, also nur, damit die Betonpumpe keinen Schaden nimmt. Wäre doch doof, oder? Wobei… hm… womöglich ist Estrich nur verwässerter Beton, der wiederum aus Zement hergestellt wird und immer in diese tonnenschweren Papiersäcke gefüllt garantiert von Frollein Rabenhaus aus diesem Grunde niemals gekauft werden können…(schade eigentlich)…um mit Sand, Wasser und allerlei Zusätzen zu Beton angerührt zu werden… sooooo jedenfalls stellt sich Frollein Rabenhaus das so vor, während sie wehmütig in ihre Miniwäschküche starrt… Werter Mister Applejünger, ich finde ja, Sie sollten Ihr Blog unbedingt wieder aufleben lassen, und dererlei Ungereimtheiten ein für allemal aus der Welt schaffen. Ich bin mir sicher, auch Steve – Gotthabihnselig“ hätte nüscht dagegen http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

          Und oh oh, Sie haben ein Reisebärenfell? Als geografischer Tiefflieger ist mir die genaue Lage der Eifel im Moment entfallen, jedoch hier im Norden stürmt es aktuell nicht, ganz im Gegenteil: es ist herrlichstes Sommerwetter – also nur so am Rande erwähnt. Biergartenwetter sozusagen http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_prost.gif

          Und lieber Mister Mendweg: ich wünsche Ihnen und allen da unten im Lande sonniges Pfingstwetter, jawoll! http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

          1. Liebe Frau Rabenhaus,
            die Eifel ist Mitte-Links, kurz vor dem Rand der Welt http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif
            Danke für die frommen Wetterwünsche – es regnet was nur geht.., aber dennoch auch Ihnen ein schönes Pfingstwochenende und träume von einer Rückkehr unseres Apfelfreundes als Betonjünger http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

            1. „die Eifel ist Mitte-Links, kurz vor dem Rand der Welt“
              Das habe ich so jetzt nicht wirklich lesen müssen, oder?? http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_gewalt012.gif

              Geschätztes Frollein Rabenhaus, lassen Sie sich von Mister Mendweg die Eifel nicht schlecht reden! Tatsächlich ist die Eifel das Herz der Welt. Nicht umsonst kommen jedes Wochenende tausende Motorradfahrer zu uns in die Eifel, um sich auf unseren romantischen Straßen zu Tode zu fahren. Nicht umsonst steht in der Eifel das ehemals größte Radioteleskop der Welt, oder der höchste Kaltwasser-Geysir der Welt. Auch befindet sich die legendärste Rennstrecke der Welt natürlich wo…? Richtig – in der Eifel!! Jeder Autohersteller, der was auf sich hält, testet und stimmt seine Fahrwerke auf den Straßen der Eiel und speziell auf dem Nürburgring ab. Also wurde ziemlich sicher auch IHR Fahrwerk in der Eifel abgestimmt!
              Oder was glauben SIE, wo die berühmte Burg steht, die dem 500 DM-Schein sein Gesicht gegeben hat? Rrrrrichtig! In der Eifel!!! Ich könnte jetzt noch erwähnen, dass Thomas D von den Fantastischen Vier auch im Allgäu leben könnte – würde er nicht in der anscheinend schöneren Eifel leben. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif Ich könnte die Liste noch endlos fortsetzen, möchte aber mit meinen wenigen, aussagekräftigen Beispielen schließen. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

              @Betonjünger: Bringen Sie mich nicht auf Ideen… http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

              1. Lieber Herr Betonjünger in Spe – aber bitte doch! Ich weiss doch wie schön die Eifel ist. Mein Kommentar mit dem Rand der Welt bezog sich eher auf die lieben Französischen Nachbarn und ihr ständiges verkrampftes Bemühen irgendwie anders sein zu wollen….

          2. Jaja liebes Frollein Rabenhaus, ich sehe schon dass wir beide einige vortreffliche Themen finden würden – nachdem ich Ihnen auf dem Bärenfell meine Begeisterung über Ihre Fantasie kundgetan habe. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif
            Es gibt tatsächlich spezielle Betonfahrmischer, deren Öffnung sich mittels einer hydraulischen Klappe schließen lassen und somit auch dünnnflüssigen Estrich transportieren können. Ob diese Betonfahrmischer dann zumindest temporär „Estrichfuhrwagen“ zu nennen sind, müsste geklärt werden – mir persönlich gefällt der Gedanke. Was den Estrich angeht: Auf den ersten Blick könnte man tatsächlich meinen, Estrich wäre „nur“ verwässerter Beton mit kleinerer Körnung. So einfach ist es aber nicht. Betone und Estriche sind heute sehr komplexe Baustoffe, die eine Menge Know-How erfordern. Ich kann mir aber vrstellen, dass Sie mit ein paar dieser tonnenschweren Papiersäcke und Ihrer Fantasie die Grenzen des Machbaren sprengen, was mich dann wieder noch schärfer machen würde, was uns beide wieder auf das Bärenfell führen würde und wir „danach“ wieder weitere Themen finden… Nicht auszudenken wohin das alles führt… http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

            PS: Das Wetter ist hier besser. Auch wenn ich mein Bärenfell mit Ihnen auch im Biergarten ausrollen würde, würde ich dann heute doch lieber den Kamin wählen.

            1. Werter Mister Applejünger, vielen Dank für die Erklärung. Wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, dass mir der Plural von Beton nun erstmalig untergekommen ist… und ich mir nun wenigstens noch die Halbe Nacht Gedanken darüber machen muss, wie man das richtig ausspricht. Betone ich Betone wie betone – oder betone ich Betone wie Beton… auf das Änn…??? http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif

              Und was das Bärenfell betrifft… handelt es sich dabei eigentlich um ein Eisbärenfell für den Sommer und ein Grizzlybärenfell für den Winter? http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

              Und, oh, Mister Mendweg, es gibt ein Coffee-Smilie, ist der neu, oder habe ich den die ganze Zeit nicht gehesehen? http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_kaffee6.gif

              1. Liebe Frau Rabenhaus, sieht nach einem klassischen Übersehen aus….

              2. Ich wollte halt den Mendwegschen Anspruch an das hier vermittelte Bildungs-TamTam hoch halten.

                Was die Bärenfelle angeht: Ein sehr witziger Gedanke, allerdings jage und erlege ich meine Bärenfelle noch höchstpersönlich und weil es in der Eifel nur selten Eisbären gibt…(Bei Bedarf kühle ich aber mit Eis) http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

  3. Und schau doch bitte mal, ob die das Abo nicht ans Laufen bekommst. Ich möchte gerne schneller informiert werden, wenn es Neues gibt! http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif

    1. Sollte wieder funktionieren – ich hatte plötzlich 17.000 Abonnenten http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif

  4. Werter Mister Mendweg, das mit dem München-Madrid habe ich nicht kapiert… aber hey, ich muss auch nicht alles wissen http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif Und leckere Bilder – freut mich, dass das mit der Wegzehrung wieder super läuft http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

    1. Liebe Frau Rabenhaus – ist nicht wichtig. Geht um einen Ball und 22 überbezahlte Sportler die ständig versuchen den Ball zu treten http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

      1. „““ Liebe Frau Rabenhaus – ist nicht wichtig. Geht um einen Ball und 22 überbezahlte Sportler die ständig versuchen den Ball zu treten „““ und mir
        einen schönen Fernsehabend mit grandiosen Ausgang bescheert haben http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif

        1. Was mal wieder bestätigt dass Sie keine Ahnung von (Männer-)Fussball haben Herr Arno. Ganz neutral war die Leistung der Madrilenen eine Unverschämtheit und die Spielweise wirklich widerlich. http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif

            1. @ Mister Mendweg – aaaach so, ich dachte schon, es wäre etwas wichtiges http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif jedoch danke für die Aufklärung!

              @ Arno: Werder hat jedenfalls gewonnen… hab ich irgendwo gehört. Fein, dass Sie ihren Spaß hatten http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  5. Die Abkuerzung des Flughafens Madrid ist tatsaechlich MAD? Wie ist denn die Stimmung dort so? ;-)

    1. Frau Anja achtet auf die Details http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
      Ja, MAD stimmt. Stimmung zunehmend wieder positiv

      Schön mal wieder von Ihnen zu hören – liebe Grüße an die Westcoast. Bleiben Sie jetzt eigentlich für immer?

      1. Ja, Herr Mendweg, Details sind wichtig http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif Findet nicht jeder gut (das ich da so drauf achte, meine ich) manche nennen es pingelig :-)

        Danke der Nachfrage, aber ob wie fuer immer hierbleiben, kann ich nicht sagen, aber die naechsten 7/8/9/10 Jahre schon. Naechstes Jahr im September faengt die Tochter des Hauses mit dem College an, der Aelteste ist ja gerade mit dem ersten Jahr fertig geworden. Dann ist noch der Juengste Spross – er hat noch ein paar Jahre, ist erst in der 7. Klasse. Fuer ihn ist das Schulsystem hier ideal, da er einen individual education plan (IEP) bekommen hat und in seinem Tempo lernen kann. Das koennen wir ihm nicht nehmen. Er macht sich ganz prima. Das waere in Deutschland wesentlich schwieriger und er haette bei weitem nicht so eine tolle Schulzeit. Unser Haeusschen gefaellt uns auch immer noch, es hat auch ein neues Dach bekommen. Hier an der Eastcoast (Westcoast koennen wir uns nicht leisten ;-) ) ist das Wetter auch ganz ok, obwohl der Winter dieses Jahr zu wuenschen uebrig gelassen hat. Wir werden sehen.

        Wie ich sehe, gehen Sie in ihrem neuen Job auf – ich erfreue mich an den Bildern, auch wenn ich nicht immer kommentiere – irgendwann habe ich mal wieder mehr Zeit und muss nicht 100 Dinge gleichzeitig managen, das ist meine Hoffnung. Mendweg Junior studiert so vor sich hin?
        Liebe Gruesse zurueck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mrchristkind.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_diablogrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pssst.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smiley-popo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_fluch2.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_dreirad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_prost.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_kaffee6.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_cool-down.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_regenschirm.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_flieger01.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_drunk.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_gewalt012.gif