Zickzack-Tour 2014 / 18

Es ist der ewige Fluch des Geschäftsreisenden – man kommt an besondere Plätze und sieht häufig herzlich wenig davon. So verhält es sich in diesem Fall auch mit Los Angeles. Im Dunkeln angekommen, 45 Minuten Autobahn, Hotel nördlich von LA. Am nächsten Morgen einige Autobahnkilometer, längere Besprechung und schon geht es weiter. Von LA nichts gesehen.

Der Vorteil des Geschäftsreisenden ist, dass es ab und zu zumindest teilweise Wochenenden gibt. In diesem Fall ist es ausserdem eine glückliche Fügung, dass es dank der Osterferien keine direkte Flugverbindung von LA nach Washington zum vernünftigen Preis gab.

Aber von San Francisco. 8)

Leider reicht die Zeit nicht um den Pacific Highway zu fahren, für den man eineinhalb Tage einplanen sollte und der ohnehin schöner von SF nach LA zu fahren ist. Also geht es zunächst zweieihalb Stunden auf dem normalen Highway nach Norden, bis ich auf den Historic El Camino Reale wechsle. Klarer Vorteil: weniger Verkehr und schönere Landschaft.

20140413-190613.jpg

20140413-190635.jpg

20140413-190714.jpg

Ein weiterer Vorteil des Geschäftsreisenden sind Loyalty-Programme bei Fluggesellschaften, Hotels und Autovermietern. Und deshalb bekommt man ab und zu – wenn man nett und charmant nachfragt – ein Upgrade auf ein „nettes“ Fahrzeug.

Ford Mustang, 3,7 L, 305 PS, unsinnig, unpraktisch und viele schwachsinnige Details, aber es hat neben der Tatsache dass es ein Cabrio ist noch einen anderen Vorteil, der sich am nächsten Morgen zeigen sollte.

20140413-190746.jpg

Ein weiterer Vorteil des Geschäftsreisenden sind Loyalty-Programme bei Fluggesellschaften, Hotels und Autovermietern. Und deshalb bekommt man ab und zu wenn man nett und charmant nachfragt ein Upgrade auf ein „nettes“ Fahrzeug.

Ford Mustang, 5,3L, 350 PS, unsinnig, unpraktisch und viele schwachsinnige Details, aber es hat neben der Tatsache dass es ein Cabrio ist noch einen anderen Vorteil, der sich am anderen Morgen zeigen sollte.

Kurz vor San Francisco dann rechts der berühmteste Apfelproduzent der Welt – Cupertino und das Silicon Valley. Seltsamer Moment wenn man mal darüber nachdenkt wie die Erfindungen aus dieser kleinen Gemeinde die Welt verändert haben…

20140413-190759.jpg

mendweg Verfasst von:

44 Kommentare

  1. hirnwirr
    April 14
    Antworten

    Meine Ausfahrt ist „Bernal Road“, einmal um die Ecke und ich bin in meinem Feriendomizil!

    • mendweg
      April 14
      Antworten

      noch vor San Jose?

  2. Ingo
    April 14
    Antworten

    ↑South, →North? Entsprechend dann ↓ West? :wink: Und ← East? Ist Verboten? :whistle: :D

    • mendweg
      April 14
      Antworten

      ? wahrscheinlich ist es noch zu früh – erklär mal?

  3. Ingo
    April 14
    Antworten

    Naja, ich meine das Schild in Foto Nr. 2. Geradeaus ist Süden, rechts Norden? Hmm… :wink:

    Klar, das war wohl eine Kreuzung mit entsprechender Straßenführung in Richtung Norden, aber blendet man das mal kurz aus finde ich die Schilder schon witzig!

    • mendweg
      April 15
      Antworten

      Ups – das hatte ich so gar nicht realisiert :-)

  4. April 14
    Antworten

    …und links geht´s direkt ins Niemandsland :whistle:

    Und schon wieder Schotterpiste? Muss ganz schön staubig sein… im Cabriolet :(

    • mendweg
      April 15
      Antworten

      nur wenn man stehenbleibt und der Staubwolke ein Einholen erlaubt :-)

    • Frau Mendweg
      April 17
      Antworten

      Frau Rabenhaus: Staub stört den wahren Cabriofahrer nicht :-)

  5. Ich habe mir mein „Neid“ lange aufgespart, aber jetzt kann ich nicht anders:

    NEID!!!!!!!!!

    Oh man…

    Das wäre ´ne Tour für mich gewesen… :love: :love:

        • Frau Mendweg
          April 22
          Antworten

          Liest sich ja schon fast wie ein Heiratsantrag :lol:
          Muss ich was wissen?? ;-(

          • mendweg
            April 22
            Antworten

            Nein mein Schatz – Herr AJ und ich arbeiten uns nur Richtung Bewältigung einer möglichen Midlife Crisis. Ganz normale Sache: Roadtrip mit Alkohol, Tätowierungen, PS-strotzender Karre für mich und Mädels für Herrn AJ und am Ende ein nettes T-Shirt mit Bildern von unseren Erkennungsdienstlichen Fotos der US Polizei 8)
            Nix Ernstes, ok?

            • Frau Mendweg
              April 23
              Antworten

              puh – „Schweiss von der Stirn wisch“
              Ja dann. :D
              Aber achtet darauf, dass die Bilder in guter Qualität sind fürs Familienalbum :p

                • Frau Mendweg
                  April 23
                  Antworten

                  Nimm sofort das Frollein zurück! :evil:

                  • mendweg
                    April 24
                    Antworten

                    Jaja…kannst Du bitte mal den Herren ausreden lassen? Also AJ, wir waren bei „scharf“ stehen geblieben….

                    PS: nimmt das Froillein wirklich lieber mal zurück – Frau Mendweg hat die Kunst „Schmerzen ohne äussere Spuren“ perfektioniert….

                    • Frau Mendweg
                      April 24

                      Ich kann nichts dafür, wenn er so lange Denkpausen braucht „schulterzuck“
                      :lol:

                  • @Frollein Mendweg: (Entschuldigen Sie meine langen Reaktionszeiten. Hier in der Eifel wird das Internet nur zwischen 8:00 – 10:00 Uhr eingeschaltet.)

                    Wie jetzt?
                    Nix „Frollein“?
                    Bedeutet das, ich kann sie nicht auch noch heiraten?
                    Sie sind monogam?
                    Das ist aber jetzt traurig.
                    So richtige Knast-Buddies teilen doch auch ihre Frauen, oder??? :D :p

                    @Mr. Mendweg:
                    Und die Sache mit den Schmerzen macht mich jetzt auch irgendwie heiß. Habe ich schon erwähnt, dass ich mal eine wahnsinnig aufregende Geschichte mit einer Physiotherapeutin laufen hatte?
                    Die konnte das mit dem fertig machen ohne Spuren zu hinterlassen auch.
                    Gott, ich bekomme jetzt noch Gänsehaut… :love:

                    Und wenn ich an dein Faible für geländegängige Fahrzeuge denke, sehe ich uns beide schon auf meinem Trecker in den Sonnenuntergang fahren… *hach*

                    (Gott, ich sterbe gerade vor Lachen. Jetzt weiß ich wieder, warum ich mit dem Bloggen aufgehört habe. Das hält ja kein Mensch aus.)

                    • Frau Mendweg
                      April 24

                      *räusper*
                      Herr AJ – richtige Knast-Buddies brauchen dann auch keine Frauen mehr. Um ihnen mal die romantische Vorstellungen von einem Knastleben in den USA zu nehmen. :whistle:

              • @Frollein Mendweg: Jaja, so sind die Mädels. Kaum sieht es mal so aus, dass zwei Kerle ein bisschen Spaß haben könnten, kommt von irgendwoher ´ne Frau und tritt voll auf die Bremse. :p

                Waren das Zeiten, als Mann noch ungehindert Mann sein durfte… 8) :wink:

                • Frau Mendweg
                  April 25
                  Antworten

                  Ich muss Sie enttäuschen: fürs bremsen bin ich nicht bekannt :angel:

                    • Frau Mendweg
                      April 25

                      :lol:

        • mendweg
          April 22
          Antworten

          Du weisst dass ich keine Angst davor habe… 8)

          • […]Ganz normale Sache: Roadtrip mit Alkohol, Tätowierungen, PS-strotzender Karre für mich und Mädels für Herrn AJ und am Ende ein nettes T-Shirt mit Bildern von unseren Erkennungsdienstlichen Fotos der US Polizei 8)[…]

            Klingt perfekt!!
            Klingt sogar MEHR ALS PERFEKT! *rofl*

            Ich hätte allerdings noch einen Vorschlag:
            Wir sollten ein Wettsaufen veranstalten, bei dem der Verlierer vom Gewinner nackig auf die Motorhaube der PS-strotzenden Karre gebunden und spazieren gefahren wird. 8) :D

            • mendweg
              April 24
              Antworten

              Möchtest Du nicht lieber erst mal vorher ein wenig mit mir Autofahren und dann noch mal über diesen Vorschlag nachdenken? :evil:

              „Und jetzt ist die Stunde des Mustangs, denn er hat wie schon im vorherigen Beitrag erwähnt einen weiteren Vorteil: 350 PS
              Exakt 11 Minuten später parke ich das Geschoss neben der Golden Gate Bridge, um die zweite Serie Bilder zu schiessen. “

              Google Maps gibt für die Strecke vom Christmas Tree Point zur Warming Hut 18 Minuten an… :whistle:

              …und da war ich nüchtern… :p

              • Pfffft…
                Hast du mich schon mal saufen sehen?
                Ich habe gar keine Angst auf der Motorhaube zu landen. :evil:

                @11 Minuten: Ach ja, auf das Thema wollte ich auch noch eingehen, hatte es aber vergessen.
                Sach´ma, bist du wahnsinnig? Hattest du keine Angst, dass die dich für immer weg sperren?
                Bei so einer Aktion würde man sogar in Deutschland wegen versuchten Mordes verhaftet. :D

                • mendweg
                  April 25
                  Antworten

                  Tja…sagen wir mal so – wenn ich das Getränk wähle hast Du extrem geringe Chancen. :p

                  Was die SF-Zeit angeht…rasen kann jeder Idiot. Das Maximale innerhalb der erlaubten Bereiche rauszuholen ist der wirkliche Reiz. Und hier liegt das Potential im Beschleunigen & Bremsen und in den Kurvengeschwindigkeiten. :wink:

                  • „Getränk“??
                    Du spielst auf eure bayerische Plörre an? :p

                    Hahahaha…
                    Ich stelle mir gerade vor, wie du im MendMobil mit wehenden Haaren *hüstel* bei Sonnenaufgang wild driftend durch San Francisco kachelst. 8)

                    Herrlich!!! :D

                    • Frau Mendweg
                      April 25

                      *hust*
                      Das mit den wehenden Haaren wird eher schwierig. :wink:

                    • April 25

                      Ach Mrs. Mendweg, wem sagen sie das… :wink:
                      Die Zeiten sind bei mir auch vorbei…

                      Also wird das beim RoadTrip von ihrem Mann und mir nichts mit sexy Zeitlupenaufnahmen der wehenden Haare in wild durchdrifteten Kurven?!?! :D
                      Schade…

  6. Frau Mendweg
    April 25
    Antworten

    Also erstmal kann man hier nicht mehr weiter auf Beiträge antworten.

    Aber lieber AJ, um noch mal auf den Roadtrip zurückzukommen.
    Vielleicht solltet ihr dann erstmal wie weiter oben vorgeschlagen, mit dem Trecker und dem Sonnenuntergang anfangen. Hat ja auch was wild romantisches. Da braucht es dann keine wehenden Haare. Und wenn das ganze bei Ihnen in der Eifel stattfindet, dann kann sich da auch gerne einer von Euch beiden nackt vorne auf die Haube setzen. Ich denke in DER Gegen würde das nicht weiter auffallen und somit ist das Problem mit dem Knast dann auch gelöst.

    Soviel zu zum Thema ich würde Euch den Spaß nicht gönnen.

    :D

    • mendweg
      April 26
      Antworten

      Liebe Frau Mendweg,
      irgendwann ist einfach Schluss mit den Antworten :-)
      Irgendwie finde ich es mal wieder typisch…so wird in wenigen Beiträgen aus einer Fahrt mit einem PS-Protz mit lauter Musik, Drogen, Alkohol, Frauen (für AJ), Tätowierungen und Blau-Rotlichtern über amerikanische Highways und vorbei an Neonlichtern ein gemütliches Tuckern mit einem alten Trecker über einen Feldweg in der Eifel und aus dem Off ertönt die RTL-zertifizierte Verständnis-Stimme von Inka Bause: „Der groß gewachsene Betonspezialist AJ hat heute für seinen Blogger-Freund noch eine wunderbare Überraschung. Das Bärenfell liegt schon über der Motorhaube seines Traktors „iTrecker“ und der Wetterbericht hat vorhergesagt, dass es heute am frühen Abend für 25 Minuten nicht regnen wird.“
      NE! Der Originalplan war ein anderer! :evil:
      Übrigens, lieber AJ – die Waffe meiner Wahl ist entweder ein guter erdiger Rotwein oder klassisch G&T, denn für einen langexogenen Sundowner muss man sich nur in Erinnerung rufen, dass jede Sekunde irgendwo auf dieser Welt die Sonne untergeht :lol:

    • Sie gönnt uns den Spaß. NICHT!? :D

      Na ja Mrs. Mendweg, ich bin davon überzeugt, dass sie sich ganz grossartig lasziv räkelnd auf der Trecker-Motorhaube machen würden, während Mr. Mendweg und ich den Rotwein aus der Pulle der saufen würden… 8) :D

  7. Frau Mendweg
    April 26
    Antworten

    Lieber Herr Mendweg,

    da wir jetzt schon beim SIE angekommen sind und man sowieso nicht mehr antworten kann, gibts halt keine Antwort mehr von mir. Pfffff

    Aber sollte der Roadtrip dann nicht so werden wie erträumt, weil es wahlweise an Alkohol, Frauen oder schnellten Autos mangelt, dann hinterher ja nicht jammern…..

    Herzlichst
    Frau Mendweg :evil:

    • mendweg
      April 26
      Antworten

      Liebe Frau Mendweg,
      ich wollte nur respektvoll zu DIR sein.
      Kein Jammern – versprochen :)
      Herzlichst
      DEIN Herr Mendweg

      • Oh oh, Mr. Mendweg??!!
        Ich bemerke mit meiner einfühlsamen Art, dass Mrs. Mendweg langsam die Tür zu macht.
        Wann fliegen Sie wieder Heim?
        Bleibt noch genügend Zeit, verlorenen Boden wieder gut zu machen? :whistle:

        • mendweg
          April 27
          Antworten

          Das sehe ich morgen Nachmittag, wenn ich weiss ob die Haustüre und mein Hausschlüssel noch zusammenpassen :wink:

          • Frau Mendweg
            April 27
            Antworten

            Och, keine Sorge. Hast ja Handtaschen im Gepäck :lol:

          • Hahaha, ich wünsche Ihnen alles Gute!!!
            Frauen können ja so grausam sein… *rofl*

            Wünsche ’nen guten Heimflug!

            • mendweg
              April 27
              Antworten

              Danke, den wünsche ich mir auch 8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mrchristkind.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_diablogrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pssst.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smiley-popo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_fluch2.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_dreirad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_prost.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_kaffee6.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_cool-down.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_regenschirm.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_flieger01.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_drunk.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_gewalt012.gif