Verstehe wer will…

20130721-133718.jpg

„Neinnein, wir haben das nur einmal ausprobiert, aber nie wirklich so gemacht wie die anderen.“

Diesen Satz kennen vermutlich die meisten Eltern pubertierender Jungmenschen. Rauchen, ohne Führerschein Auto fahren oder das illegale Runterladen von Musik, Spielen oder Filmen.

Blöd ist, wenn der Geburtstag aber schon am 1.4.1956 (ja, so alt ist der BND schon) war und es um eine Software geht, mit der man Zugriff auf die amerikanischen Spionagedatenbanken bekommt. Na klaaaaar, eine maßgeschneiderte Software unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen kostet ja auch fast nichts, also guckt man mal nur kurz, stellt fest dass Frau Herbertz aus der Nachbarwohnung Leder-Reizwäsche bei eiskalt.de bestellt und dass der Werkstattleiter vom Autohändler in seiner Freizeit mit dem Wachturm rumsteht und schaltet entsetzt ab.

Natürlich…

Und genau das ist mein aktuelles Problem. Es geht nicht mehr darum, dass alle unsere Daten ausgelesen wurden und auch weiterhin werden. Es geht darum, dass man uns jetzt nach Strich und Faden verarscht. Scheibchenweise wurde anfangs wöchentlich und inzwischen halbtäglich die Wahrheit nach ordentlicher Weichzeichner-Retusche unters Volk gebracht. Hat man sich letztes Jahr noch über den Ausdruck „Ehrensold“ erregt, wird einem der naivdämliche Bundesschnorrer langsam wieder sympathisch, weil er vermutlich so ziemlich der einzige ausser dem 74jährigen HC Ströbele war der nichts gewusst oder geahnt hat.

Nachdem inzwischen klar ist, dass Rot-Grün nach 9.11. mit dem ganzen Ausschnüffeln angefangen hat und die Nachfolgenden einfach weitergemacht haben kann das Thema jetzt natürlich auch keine der renommierten Parteien ausnützen. Einzig die Linke war (mangels Möglichkeiten) nicht beteiligt, aber bei den immer noch schwelenden Stasi-Gerüchten des Herrn Gysi ist es vermutlich das fälscheste aller Themen um sich als Retter zu profilieren.

Die einzigen, die jetzt tatsächlich mal etwas zu sagen hätten sind gerade mit dem Selbstzerfall beschäftigt. Schade, Ihr Piraten – zu früh das Kanonenpulver verschossen. Die frischverheiratete Marina Weissband wird sich wahrscheinlich gerade in ihren hübschen Hintern beissen, oder beissen lassen.

Und der Kanzlerkandidat der SPD, der seinen Angriff gegen die Kanzlerin wohl abblasen muss, da sein Laden ja mitgespielt hat beeindruckt alle beim Parteitag mit der Aussage „…Lasst uns zum Horizont laufen, und nehmt mich mit“. Cool. Sollte nicht eher der starke Spitzenkandidat seine Partei mitnehmen? Aber ein wenig mehr Horizont wird ihm sicherlich nicht schaden…

Mindestens genauso ärgerlich ist die Kuschelreklamation unserer Regierung bei den Amerikanern. OK, das Innenminister Friedrich nicht der Mann ist, der auf den Tisch haut, wird bei jedem Interview klar. Zumal die Amerikaner ja schon vorher dank Prism wussten dass er keine Eier hat.

Tja, und Mutti ist in der Zwickmühle. Bemühen wir noch mal das Bild vom Anfang – ihr gegenüber steht ein 51jähriger der mit 1,85 genau 20 Zentimeter größer ist und dem droht sie jetzt mit ihrem putzigen kleinen Zeigefingerchen nach vorheriger Absprache, weil beide wissen dass man ein bisschen was tun muss, wenn der anstehende Urlaub nicht von doofen Medien verhunzt werden soll.

Ausserdem ist Barack Obama im Moment ohnehin nur dankbar, dass man ihn nicht vor 35 Jahren einfach abgeknallt hat wie Trayvon Martin. Und da Trayvon an dem Tag schliesslich diese gefährliche schwarze Hautfarbe getragen hat, verblüfft es auch nicht dass man den Retter der Nachbarschaft George Zimmerman freigesprochen hat. Schliesslich hat er sich bedroht gefühlt!!!

Genauso ging es auch am letzten Freitag Michael Dunn, der sich von der lauten Musik aus dem Geländewagen neben ihm an der Tankstelle bedroht gefühlt hat. Da der 17jährige Fahrer Jordan Davis auch diese gefährliche schwarze Haut getragen hat, hat der brave Bürger Dunn mit seiner Handfeuerwaffe mal kurz 9 Schüsse in den Geländewagen gefeuert und den möglichen zukünftigen Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika getötet. im Gegensatz zu Dunn hatte der natürlich (wie es sich für einen braven angehenden Präsidenten gehört) keinerlei Schusswaffen im Auto.

Der Anwalt von Michael Dunn erklärte, sein Mandant habe sich bedroht gefühlt und so verhalten „wie jeder verantwortungsbewusste Waffenträger unter solchen Umständen“

Das ist doch schön.

Wenn ich mir das alles so ansehe, fange ich an den blödgesoffenen widerlichen Gérard Depardieu wenigstens etwas zu verstehen. Sein Freund Putin ist wenigstens soweit ehrlich das allen klar ist, dass Russland eine Demokratie von seinen Gnaden hat, Menschenrechte Auslegungssache sind und natürlich der Geheimdienst alles bespitzelt. Zumindest weiss man da, woran man ist, oder? Vielleicht ist es für Mr. Snowden doch gar keine so blöde Idee dort zu bleiben????

mendweg Verfasst von:

9 Kommentare

  1. Mir geht die ganze Sache dermaßen am Arsch vorbei…
    Wer geglaubt hat, die weltweite Kommunikation würde nicht überwacht, hat den Knall ´eh nicht gehört und lebt offenbar in einem Paralleluniversum. :-D

    Es ist ja auch nicht so, dass jemand MICH direkt überwacht. Ich bin nur einer von Milliarden und daher ist mir das Ganze piepegal.

    Aber mal was anderes (und für mich viel interessanteres): Hat Marina Weissband wirklich ´nen hübschen Hintern? Gibt´s Fotos? 8)

    • mendweg
      Juli 25
      Antworten

      Ich bin mir da ziemlich sicher ;-) Bild habe ich keins, aber Du kannst ja mal Deine eigene Phantasie wirken lassen…

    • mendweg
      Juli 25
      Antworten

      Oh, angesoffene Urlaubsengländer sind legendär. Besonders die völlig enthemmten Engländerinnen – AJ weiss da sicherlich ein Lied von zu singen ;-)

      • Mist, ich muss dich enttäuschen. Engländerinnen sind noch ein weißes Blatt für mich, aber ich denke gerne wahnsinnig gerne an Florence aus Monteille zurück… *hach* :love:

  2. Juli 29
    Antworten

    Man könnte sich den ganzen Tag aufregen – man muss es aber nicht. Bevor ich nen Herzinfarkt bekomme, lass ich es dann lieber… xD :sick:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mrchristkind.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_diablogrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pssst.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smiley-popo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_fluch2.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_dreirad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_prost.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_kaffee6.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_cool-down.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_regenschirm.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_flieger01.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_drunk.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_gewalt012.gif