Over the Rainbow

Irgendwo hinter’m Regenbogen, ganz weit oben, da ist ein Land,
von dem hab ich mal in einem Gute-Nacht-Lied gehört.
Weil, da droben, über dem Regenbogen, da ist der Himmel blau,
und wenn du dich traust zu träumen,
dann werden diese Träume auch wahr.
Und irgendwann, wenn ich mal eine Sternschnuppe sehe,
dann werd ich mir was wünschen.
Und wenn ich dann aufwache, dann bin ich da, wo es keine Wolken mehr gibt.
Und alle Sorgen schmelzen einfach weg, so wie Zitroneneis über’m Kaminfeuer.
Weil, dann bin ich hinter’m Regenbogen,
da wo die kleinen Blaumeisen rumzwitschern.
Da möcht ich gern hinfliegen, nur ich kann nicht.
Aber:
wenn die kleinen Blaumeisen hinter den Regenbogen fliegen können,
warum kann ich das dann eigentlich nicht?

Kein Wunder dass die Exbundespräsidenten darauf keine Lust haben und dem großen Zapfenstreich fern bleiben…

20120306-133216.jpg

Wie kann man sich allen ernstes so was bei seiner feierlichen Verabschiedung durch die Bundeswehr als Musiktitel wünschen? Es fehlt wirklich konsequent bis ins kleinste Detail am Stil…

Naja, zumindest Guido W. wird sich freuen…

 

mendweg Verfasst von:

13 Kommentare

  1. März 6
    Antworten

    Vielleicht, weil „Somewhere over the rainbow“ jenseits von Gut und Böse ist. Wir werden es nie erfahren!

    • März 6
      Antworten

      Falsch. Wir werden noch ALLES erfahren müssen :sick:

  2. Stil kann man sich nicht kaufen…er bleibt konsequent seiner Linie treu ;-)

    • März 6
      Antworten

      Wenn hätte er sich den Stil ja von anderen erkaufen lassen müssen…. :evil:

    • März 6
      Antworten

      Ich glaube ja inzwischen, dass wir einfach nur seinen Stil nicht verstehen. Vermutlich ist er Trendsetter und wir leben in wenigen Jahren alle glücklich in besch****-hässlichen Fertighäusern mit Pseudoklinkerfasade und lassen uns dafür bezahlen dass wir unseren Job NICHT mehr machen :evil:
      Ehrlich gesagt bin ich ja froh dass er sich nichts von den Scorpions gewünscht hat… :sick:

  3. Mittlerweile ist es mir echt peinlich, daß ich diese unendlich dämlichen und stillose Pappnase verteidigt habe. :woot:

    Wenn ich Wulffi wäre, würde ich auf meinen Ehrensold und Zapfenstreich verzichten und von der Bildfläche verschwinden. Und ich finde nicht einmal schlimm WAS er getan hat, sondern WIE er es getan hat. Jämmerlich. Kein Rückgrat.

    PS: Das Bild ist klasse!!! :D

    • mendweg
      März 7
      Antworten

      Ich korrigiere Dich ungern, aber Du würdest auf all das verzichten weil Du der Applejünger bist. Wenn Du Wulff wärest würdest Du eben NICHT verzichten…

      Ich bin mal gespannt welches Idiotenunternehmen am Ende dem Herren einen Job als Aufsichtsratsmitglied bieten wird

      • Hähähä… Oder so… :-D

        Ich bin mal gespannt welches Idiotenunternehmen am Ende dem Herren einen Job als Aufsichtsratsmitglied bieten wird

        Da sagst du was!! Der landet bestimmt bei seinem Film-Freund. :p

    • mendweg
      März 11
      Antworten

      Diejenigen die absolut nicht auskonnten und diejenigen denen gar nichts peinlich ist…

  4. Lullu
    März 11
    Antworten

    Ich habe nicht verstanden das sich Herr Wulff überhaupt noch was wünschen durfte, ich glaube ich kann wenn die Staatsanwaltschaft bei mir ermittelt uach nichts mehr wünschen nur noch verlangen und zwar einen Anwalt :-).

    Ich möchte aber nicht Schimpfen, ich selber habe bestimmt Dreck am Stecken genug und brauche nicht über andere richten….

    Gruß
    Lucian

  5. März 11
    Antworten

    Hall Lucian,
    das große Problem ist, dass das alles so schnell durchgewunken wurde – Rente und Zapfenstreich. Allerdings kann ich die Grundmotivation für den Expressdurchgang schon verstehen. Herr Wulff hat vermutlich als Bundespräsident rechtlich nichts falsch gemacht (wenn man mal von dem peinlichen Erpressungsversuch der Bildzeitung absieht). Aber man wird ihn vermutlich wegen verschiedener Vorwürfe während seiner Amtszeit als Ministerpräsident lange gerichtlich beschäftigen und zum Schluß gibt es einen faden Vergleich. Dann kann man ihn aber nicht mehr verzapfenstreichen…
    Mit dem Ehrensold ist er noch lange nicht durch…

    Wer mir wirklich leid tut sind die Bundeswehrsoldaten. Ihre höchste Ehrenbezeugung wurde durch dieses Kasperltheater leider stark entwertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mrchristkind.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_diablogrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pssst.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smiley-popo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_fluch2.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_dreirad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_prost.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_kaffee6.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_cool-down.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_regenschirm.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_flieger01.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_drunk.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_gewalt012.gif