Go4Snow-Tour 2012 – Von eisigen Seen

Freitagabend: 3278 km und 40:18 h Fahrtzeit

20120204-073020.jpg
Heute Morgen früh aus den Federn, Pferde an die Tränke und 2 Stunden nach Norden zum Termin.

Das nördliche Michigan ist wirklich wunderschön. Unendlich viele Apfel- und Kirschbäume und dazu Kilometerlange Birkenwälder. Und im Winter ein einziger Wintersporttraum mit Skifahren, Snowmobile und Eissegeln. Wenn denn Winter wäre…

20120204-073037.jpg

Nach dem Termin geht es weiter nach Norden und schliesslich über die Mackinac Bridge die auch „Mighty Mac“ genannt wird. Hier geht Lake Huron (an dem u.a. Detroit liegt) in den Lake Michigan über an dem u.a. Chicago liegt. Die Brücke ist 8 km lang und damit die drittgrösste Hängebrücke Amerikas nach Golden Gate und Verrazano-Narrows.

20120204-071402.jpg

Am Ende der Brücke wartet in einem Mauthäuschen ein Indianer auf mich, nimmt mein Geld und wünscht mir ein schönes Wochenende. Als routinierter Reisender wünsche ich das Selbe und staune still in mich hinein. Nach wenigen Kilometern geht es nach Westen und auf einmal kommt ein Indianer-Souvenierladen nach dem anderen! Der Blick ins www zeigt, dass es sich um die Nachfahren der Anishinaabe-Indianer handelt. „Michilimackinac“ ist der indianische Ausdruck für große Schildkröte und die östlich der großen Brücke befindliche Mackinac Insel wird von den Indianern nicht nur als Sommersitz von Mannitou betrachtet, sondern war auch Begräbnisort für die Häuptlinge der benachbarten Indianerstämme. Die Insel ist Autofrei und muß zu Fuß oder mit Kutschen entdeckt werden. Der auf der Insel befindliche Mackinac State Park ist übrigens der zweite Nationalpark Amerikas gewesen.

Weil ich aber als Junge lieber Old Shatterhand geworden wäre als Indianer verkneife ich mir den Besuch einesIndianerkitschsouvenierladens und fahre weiter zur Norspitze des Lake Michigan und dann endlich nach Süden. Was mir so überhaupt nicht einleuchtet sind die immer wiederkehrenden „Lake Superior“ Schilder entlang der Route. Der Lake Superior ist viel weiter nördlich? Ich fürchte dieses Rätsel werde ich nie lösen können.

20120204-071415.jpg

20120204-071430.jpg

20120204-072920.jpg

Die Fahrt geht immer den See entlang der sich mal vereist, mal teilvereist zeigt – kein Wunder denn es hat 5 Grad. Nach einer Stunde plötzlich eine seltsame Beobachtung als ich durch ein Städtchen fahre: Auf dem See sind lauter Häuschen! Und plötzlich erinnere ich mich an Jack Lemmon und Walter Matthau – Eisangeln! Tatsächlich finde ich nach kurzer Zeit die Zufahrt und erfülle mir einen Jugendtraum indem ich auf den zugefrohrenen See fahre. Beweisbild: Mietauto auf Lake Michigan. 8)

20120204-072927.jpg

20120204-072933.jpg

20120204-072940.jpg

Nach 12 Stunden endet der Reisetag südlich von Green Bay in der nächsten Zeitzone – jetzt sieben Stunden hinter Deutschland. Reminder: der Superbowl fängt hier schon um 17:30 an!

20120204-072952.jpg

20120204-073000.jpg

Und so sieht die bisherige Reise in etwa aus:

20120204-074917.jpg

mendweg Verfasst von:

10 Kommentare

  1. Februar 4
    Antworten

    Tolle Fotos! An Walter Matthau & Jack Lemmon musste ich auch sofort denken :-)
    Sehr genial, mit dem Auto auf den See zu fahren, dass hat echt etwas! Ich wünsch Dir eine gute Weiterreise und viel Spaß beim Superbowl :-)

    • mendweg
      Februar 5
      Antworten

      Vielen Dank Frau Juniwelt – vielleicht sehen wir uns ja morgen im Chat

  2. Arno
    Februar 4
    Antworten

    Wieder einmal : Megastarke Bilder , vielen Dank für´s Zeigen . Dann hat Herr Mendweg wohl
    kein „Mit-Auto-auf-Eis-Trauma“ zurückbehalten ?

    • mendweg
      Februar 5
      Antworten

      Nein Herr Arno – eindeutig nicht :whistle:

  3. Februar 5
    Antworten

    Mir fiel als erstes „Frasier“ ein. Als die Autosshlüssel ins Wasser fielen.

    Tolle Fotos!

  4. Frau Mendweg
    Februar 5
    Antworten

    So nebenbei: die Wertach gleich hinterm Haus ist auch schon fast zugefroren. Du hättest also nicht zwingend so weit weg müssen ;-)

    • mendweg
      Februar 5
      Antworten

      Zugefrorener Übergang von zwei der fünf großen Seen oder eine fast zugefrorene Wertach mit hmmmm….15 Meter Breite? Naja…wenn man berücksichtigt dass Ihr dort seid und nicht hier wirklich eine schwere Wahl… :love:

  5. Anja
    Februar 5
    Antworten

    Ich will auch einen richtigen Winter! Ich will Schnee! Wir haben hier nur die Kaelte, obwohl dieses Jahr nicht ganz so krass wie letzten Winter. Lake Carnegie ist nicht mal ansatzweise zugefroren. Die Tochter war mit dem Skiclub der Schule 4x zum Skifahren: Januar und Anfang Februar – nur auf Kunstschnee, d.h. nicht mal in den Poconos schneits. Das gabs so auch schon laenger nicht mehr. Tja, was sagt uns das dann fuer Fruehling und Sommer? Die waren letztes Jahr recht verregnet. Hoffen wir das beste…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mrchristkind.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_diablogrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pssst.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smiley-popo.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_fluch2.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_mttao_cowboy_biggrin.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_dreirad.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_prost.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_kaffee6.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_cool-down.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_regenschirm.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_flieger01.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_drunk.gif 
http://www.mendweg.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_gewalt012.gif